Loris

Loris - Guitar

Mit 12 habe ich meine erste Gitarre bekommen und besuchte klassischen Gitarren-Unterricht - als würde mir das Spass machen. Allerdings hatte der Lehrer wenig Geduld und erklärte meinen Eltern dass ich dafür kein Talent aufweise (wer wollte schon ab Notenblätter spielen).
Somit habe ich mir später eine elektrische Gitarre gekauft (musste dafür in meiner Freizeit schuften gehen).

Nach 1 Jahr dachte ich mir, dass es langsam an der Zeit ist, es erneut mit Gitarren-Unterricht zu versuchen. Als ich jedoch hörte, dass ich auch Barregriffe lernen musste, habe ich es gar nicht erst angefangen (so en chrampf). So suchte ich immer wieder den Weg, ohne Barre auszukommen, doch ich kam an meine Grenzen und entschloss mich dann trotzdem, Unterricht zu nehmen.

1985 nahm ich Unterricht bei einem privaten Lehrer, der mich für die Jazzschule vorbereitete. 1988 besuchte ich die Jazzschule in St. Gallen (berufsbegleitend). Nach 4 Trimester hatte ich genug vom Jazz und entschied mich für die ACM in Zürich.

That's it und nun versuche ich ganz einfach nur Musik zu machen und das mit vollem Einsatz! Schliesslich muss es auch Spass machen und Noten die kenne ich nun, aber wer braucht die schon?

Zu meinem Equipment:

Instrumente

Amps

  • Ceriaton HRM 50W - bester Blues-AMP den ich je hatte - wow
  • Diezel Einstein Combo - dieser braucht keine Modifikation - ist einfach g***
  • Marshall - Marshall bleibt Marshall!

 

ZURÜCK